Samstag, 22. Juni 2013

Jawepu

Ein Mini Jawepu ist hier vor etlicher Zeit entstanden, zeig ich jetzt erst, da ich es für einen Nähwettbewerb genäht habe und vorher nicht zeigen durfte.

Der Stoff ist Trigemasweat mit Pünktchenjersey gefüttert, die Sweatfarbe hat mir erst gar nicht gefallen und ich habe länger überlegt was sich draus machen liesse - mit gaaannz vielen Applikationen "übernähen" :-)

Da es hier im Hause immer noch keine Stickmaschine gibt und auch in naher Zukunft nicht geben wird aus finanz. und diversen anderen Gründen, ich aber manche angebotene Stickdateien total schön finde, hab ich mir einfach ein paar Bildchen abgepaust und ganz normal appliziert, bzw. genähmalt

-Das Ergebnis gefällt mir sehr gut
 (auch wenn das Jäckchen etwas zu kurz geraten ist, 
weil das Bündchen alle war und ich unten einfach ein Gummi eingezogen habe, 
was jetzt etwas gewellt aussieht 
und noch überarbeitet wird)

Und ich freu mich sehr über den gewonnenen Dawandagutschein!

Bei Made4boys gibts das Jäckchen dann auch zu sehen





Bin ich sehr eingebildet, wenn ich jetzt etwas schlechtes Gewissen hab und überlege aus der Wettbewerbgruppe rauszugehen, weil ich bis jetzt nur zwei mal mitgemacht habe und beide Male gewonnen??

Kommentare:

  1. Gewonnen hast du nicht ohne Grund: Die Jacke ist wundervoll und in den zauberhaften Applikationen steckt bestimmt sehr viel Arbeit.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Jacke sieht wirklich toll aus !!1 herzlichen Glückwunsch :-)

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist wirklich suuuuper! Da kannst dir schon was einbilden ;-)

    AntwortenLöschen