Freitag, 10. Mai 2013

Hey Wickie, hey...

  Die Babysachen müssen warten, bis Oktober ist ja auch noch ein bisschen Zeit.

  Denn mein Großer hat einen meisterhaften Wachstumsschub hingelegt und alle Sachen haben plötzlich Hochwasser. 

  Gestern waren die Jungs dann rechtzeitig im Bett ( dafür erklang heut morgen schon kurz vor sechs ein fröhliches "Guten Mooorgen!!" bei uns im Schlafzimmer) und ich hab mich ins Nähzimmer begeben. 

  Wollte diesmal was aufwändigeres machen und war dann doch zu faul/müde richtig zu applizieren, sondern hab einfach mit schwarz "genähmalt". Sieht ganz gut aus, wie ich finde, nur mein Mann hat übers zu bunte Röckchen gemeckert. Simon hatte heut morgen dann allerdings nichts zu meckern und hat das Shirt direkt übern Schlafanzug angezogen und läuft immer noch so rum :-)))




Ich mag so gerne diese Ausschnittsversäuberung, mach ich jetzt nur noch so :-)

Kommentare:

  1. Dein Wickie sieht super aus! Ich find ja so eine Ausschnittsversäuberung sieht immer total ordentlich und sauber aus, bin aber meistens leider zu faul dazu.

    Lg Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, richtig toll geworden und ja, für die Ausschnittversäuberung bin ich auch zu faul, außerdem wird das bei mir immer totaler Murks.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt ist toll geworden. Der Vicky ist Klasse! Da gibt es wirklich nichts zu meckern. Die Ausschnittversäuberung sollte ich mir auch mal angewöhnen. Sieht viel besser aus!
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  4. GANZ TOLL ist das Shirt geworden - und die Applikation ist spitze... und wenn Sohnemann der bunte Rock nicht stört, ALLES PERFEKT!!!!
    Die Halsausschnittversäuberung find ich geradezu professionell, hab's schon oft gesehen, aber noch nie selber gemacht... ich sollte mir mal die Mühe machen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein super tolles Shirt!!
    Mega!! Applikation und die Ausschnittsversäuberung sind einfach perfekt!!

    VLG Simone

    AntwortenLöschen