Sonntag, 27. Januar 2013

Patchworkdecke

Jetzt kann ich endlich zeigen woran ich die letzte Woche gearbeitet habe - eine Patchworkdecke  für den Flo, der sie jetzt schon heiß und innig liebt und die uns schon gute Dienste leistet, grad nachts beim Flasche trinken (Jaaa, der Flo möchte seine 2-3 Flaschen pro Nacht noch nicht hergeben und geniesst es noch sehr dabei mit mir zu kuscheln) Mit der Decke habe ich übrigens beim Facebook Nähwettbewerb gewonnen - juhuu ich freu mich ja so auf meinen Farbenmixgutschein :-))



Und diese Namensbändchen hab ich mir auch gegönnt, ich verkaufe zwar nicht, aber so ein Label auf den eigenen Sachen ist schon irgendwie cool :-)






Sieht man dass der Flo sich freut? ;-))


Noch eine Babykombi und Bo

Für den kleinen neuen Erdenbürger, der demnächst erwartet wird, die neue Wickeltasche füllt sich langsam und kann bald auf die Reise gehen. Das Wendejäckchen ist aus einer Ottobre und die Cordhose ist die Räuberhose auch der Farbenmix Zwergenverpackung. Ich hoffe nur das sieht der Mama nicht zu mädchenhaft aus :-)



Und noch eine RecyclingBo für meinen Großen, da in seinem Schrank totaler Hosenmangel herrscht, er findet sie zwar cool, aber fotografieren lassen war wieder mal mühsam. Erst hat er sich versteckt

Dann durfte ich die Hose von hinten fotografieren

dann von der Seite und mit ein bisschen Schummeln meinerseits auch mal von vorn.





So siehts übrigens aus, wenn ich hier einen auf Friseur mache :-) Man sieht bei uns ist von rot bis aschblond alles vorhanden.


Und ich hab in der Bedienungsanleitung unserer Kamera mal gelesen - man kann ja sooo viel damit machen, haben wir alles gar nicht genutzt, immer nur im Automatikmodus fotografiert, hier ein paar erste Spielereien:








Montag, 14. Januar 2013

Babyoutfit, Fotobella, und Weihnachtsgeschenke

Der beste Freund meines Mannes wird demnächst Papa und da er Metalfan ist, habe ich den Skulls Stoff, der hier schon länger den Schrankhüter spielt, zu einer Babykombi verarbeitet.

Strampler nach dem neuen Ebook von Klimperklein, Regenbogenbodies, Knotenmützchen (stammt ebenfalls von Klimperklein) und ein Jerseyhemd aus Ottobre.










Und die Wickeltasche, ich habe soo lange überlegt, wie sie aussehen sollte (Schnitttechnisch, Stoffvorgabe war da) und bin letztendlich bei Fotobella stehen geblieben. Allerdings auf 115 % vergrößert und zusätzlich verbreitert mit zusätzlichen Reissverschlussfächern.











Und den Pulli hab ich auch noch nicht gezeigt, da er hier unbeliebt ist. Mein Mann hat den Fehler gemacht, hörbar für Simon, sein Nichtgefallen bezüglich der Farbzusammenstellung zu äußern und jetzt liegt der Pulli im Schrank :-(




Ach ja, die Weihnachtsgeschenke für meine Geschwister kann ich ja jetzt auch zeigen, die waren alle sehr gut angekommen und werden gerne bespielt bzw. getragen










Und meine drei süßen Nichten :-)