Dienstag, 26. Juni 2012

Überziehjacke

Der Sommer will ja irgendwie nicht so richtig kommen, von daher brauchten wir dringend eine dünne Jacke. Der zugrundeliegende Schnitt ist Jawepu von Schnabelina, jedoch deutlich abgewandelt - Teilungsnähte weggelassen, andere Taschenform, komplett gefüttert und einen Halskratzschutz hab ich noch eingebaut. Aus den Resten enstad noch eine Mütze nach dem kostenlosen Schnitt von Lumich Schneiderstube









Beim Freihandapplizieren zickte die Maschine etwas rum, das Ergebnis von daher etwas unakkurat :-(


1 Kommentar: