Dienstag, 14. Februar 2012

Noch ein paar Sachen



Mein kleiner Froschkönig:-)

Noch mit der alten  Maschine genäht, von daher ziemlich unsauber, vor allem Zickzack bei der Krone ging gar nicht.... und leider was zu klein geraten. Irgendwie hab ich den Eindruck, Simon hat die 92 einfach mal übersprungen und ist direkt in die 98 reingewachsen





 Und ein Kapuzenpulli für Danik, der heute 14 Jahre alt geworden ist und den ich natürlich vergessen habe anzurufen (Den Pulli hab ich ihm schon vorher, als er mal hier war, mitgegeben) Aber das kennt ihr ja wohl schon alle von uns "schäm".






Noch ein paar Bilder von unserem gestrigen Spaziergang, heut hockten wir zu Hause bei diesem miesen Regenwetter.


Montag, 13. Februar 2012

Riesenstoffutensilo

In der letzten Butinettebestellung waren teilweise gaaanz komische Stoffe dabei (sind so Restestoffpakete, wo man sich die Stoffe nicht selbst aussuchen kann, dafür sehr günstig). Ein ganz fester steifer Stoff, fast wie so ne Plastikplane, da hab ich lange überlegt was man denn draus machen könnte. Das Innenfutter passt zwar vom Stil her nicht so unbedingt dazu und in dieser Größe ist es etwas unstabil trotz dem steifen Außenstoff (werde aus den Resten noch ein paar kleine Utensilos machen), aber es sieht trotzdem ganz passabel aus, so als Stoffrestekiste:



Hallo!

Hier ist er - mein allererster eigener Blog! Es soll so was wie ein Nähtagebuch sein, aber es werden sicher auch mal ein paar andersweitige Einträge über die Jungs, uns und unseren Alltag kommen.


  Nachdem meine Overlock nach der 400 € teuren Reparatur aus der Werkstatt zurück ist, eine neue Nähmaschine und ein Stapel schöner neuer (und ein noch größerer Stapel alter) Stoffe hier sind, bin ich wieder total dem Nähfieber verfallen.

 Urteilt nicht zu streng, es ist bestimmt irgendwo was schief genäht - ich bin kein Profi. Mittlerweile sind hier aber schon ein paar ganz anständige Sachen, wie ich find, entstanden :-)

Noch mit der alten Nähmaschine genäht, aus einem alten verzogenen Shirt von mir, mit kleinen Fehlern (Naht vorne am Halsbündchen, Auto ziemlich schief und krumm) Das Model scheints nicht zu stören, es wird glücklich bekotzt und besabbert  :-)




       
 

Und nachdem ich feststellen musste, dass Fingerhandschuhe für kleine Hände extrem unpraktisch sind, die vorhandene Mütze schon viiel zu klein ist, beides aber dringend notwendig bei den momentanen Temperaturen - hab ich noch schnell eine neue Mütze nach dem Farbenmixschnitt und Fäustlinge nach eigenem Schnitt gemacht. Beides passt und sitzt perfekt, ich liebe ja diese langen Bündchen an Kinderklamotten - die Fäustlinge kann man sehr schön bis über die Pulliärmel hochziehen, so dass nichts rutscht.







Dazu noch diese coole Drachenmütze, ebenfalls nach einem Schnitt aus der Farbenmix Mützentüte